Über mich

Bettina Gawron
Bettina Gawron

Was charakterisiert Bettina Gawron als Finanzautorin?

Ich bin in Regensburg geboren, in München aufgewachsen und seit 1991 glücklich  verheiratet. Wir lebten von 2001 bis Mitte 2007 In Frankfurt am Main. Danach wohnten wir  in Köln sowie seit 2013 teilweise in London. Im Oktober 2018 sind wir wieder nach München zurück gezogen.

Zu meinen Interessensgebieten gehören neben Reisen, Sport, Fotografieren und Internet auch Finanzen und Wirtschaft.

So verfasse ich schon seit 2004 als freiberufliche Finanzautorin verschiedene Texte zu Finanzen und Wirtschaft für Webseiten, Textbörsen und Finanzpublikationen.

Dabei verfolge ich das Ziel, meinen Kunden basierend auf meinem umfangreichen Finanz-Knowhow fundierte, analytisch untermauerte und auf die Zielgruppe abgestimmte  Finanztexte zu liefern.

Wie ich zum Verfassen von Finanztexten gekommen bin.

Hinter meinen Finanztexten steckt eine langjährige Berufserfahrung im Finanz- und publizistischen Bereich

Ich habe in München Abitur gemacht und danach Jura studiert.

Nach meinem zweiten Staatsexamen und einer kurzen Tätigkeit als Rechtsanwältin zog es mich jedoch mehr in die Wirtschaft als in die Juristerei.

Nach einer weiteren Station im Marketing einer Versicherungsgesellschaft startete ich im Juli 91 in der Public Relations Abteilung eines chemischen Unternehmens. Meine Tätigkeit umfasste die Recherche für und das Schreiben von Beiträgen für die Kunden – und Mitarbeiterzeitschrift dieses Unternehmens.

Anschließend war ich knapp 10 Jahre in der Vermögensverwaltung (Portfoliomanagement) tätig

So wechselte ich im März 93 innerhalb des Unternehmens in die Abteilung Pensionskasse – Portfoliomanagement  und stieg in die professionelle Verwaltung des Pensionskassen-Vermögens von einer dreiviertel Milliarde € ein.

Danach war ich ab April 96 drei Jahre als Rentenfondsmanagerin in einer Kapitalanlagegesellschaft tätig.

Dort managte ich einen reinen deutschen Rentenfonds von einer Viertelmilliarde € sowie einen weiteren deutschen Rentenfonds mit einem kleineren Anteil ausländischer Bonds von etwa 150 Mio. €.

März 99 wechselte ich als Portfoliomanagerin in eine kleine Privatbank, um neben Renten künftig auch Aktienanlagen zu tätigen.

Wegen drohender Insolvenz der Bank ging ich Jan 00 zu einer Beteiligungsgesellschaft.

Neben dem Management eines Small-Caps- und Neuer Markt-Aktienfonds für erfolgreiche Unternehmensgründer bekam ich auch einen Einblick in Venture Capital- und Private Equity-Beteiligungen.

Da mein Mann aus beruflichen Gründen nach Frankfurt wechselte, begann ich im Januar 2001 als Aktienfondsmanagerin bei einer Frankfurter Kapitalanlagegesellschaft. Neben Spezialfonds für Versicherungskunden verwaltete ich auch einen Bio-Pharma- Publikumsfonds.

Die Dotcom-Krise von 2001/2002 und die sich abschwächende Konjunktur erhöhten das Risiko von Aktien-Investments.

Auf Weisung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) mussten die Versicherungskunden den Anteil der Aktieninvestments in ihren Spezialfonds zurückfahren.

Der Bedarf an Aktienfondsmanagern sank. Deshalb endete meine Tätigkeit als Aktienfondsmanagerin.

Nach einer Umorientierungsphase bin ich seit 2004 freiberuflich als Finanzautorin tätig.

Von April 04 bis Mai 06  übernahm ich die freiberufliche Redaktion eines Rohstoff- und Trading-Börsenbriefs,

Seit Juni 06 beschäftige ich mich mit Übersetzungen von Finanztexten und –büchern, dem Verfassen von uniquer  und seo-optimierter Texte rund um die Themen Finanzen, Wirtschaft, Börse und Versicherungen für Webseiten und Portale.

Welche Beiträge ich  für Sie verfassen kann, erfahren Sie hier unter Finanztexte fürs Web

Brauchen Sie Hilfe beim Schreiben von Werbetexten und Verkaufstexten?

Dann kontaktieren Sie mich.

Ich würde mich über eine Zusammenarbeit mit Ihnen sehr freuen.

Jetzt gratis Erstberatung anfordern